Registriere dich oder log dich ein um Feedback zu lesen oder zu verfassen.

der schlanke staat

Details of idea

von Hans Kreimel  |  am 8. Januar 2016 - 21:21  |  
Teilnahme am Wettbewerb Anwendungsgebiete Open Innovation (Öffentlich)

Beschreibung:

der staat zieht immer wieder neue aufgaben an sich, versucht immer mehr menschen in seine abhängigkeit zu ziehen und nimmt das als vorwand, den menschen und unseren kindern immer mehr geld aus der tasche zu ziehen. ist das die wirkliche aufgabe eines staates

sollte sich ein vernünftiger staat nicht in erster linie um seine kernkompetenzen kümmern, als irgendwem in hintertupfing vorzuschreiben, wie er was zu machen hat?

was hindert den staat eigentlich - abgesehen vom machtverlust und der möglichkeit, parteigenossen hierhin und orthin zu hieven - möglichst alle aufgaben, die gleichwertig in privatwirtschaftlich organisierten kleinen überschaubaren einheiten erledigt werden können,, genau dorthin zu verlagern? small is beautiful ist nicht umsonst die entdeckung eines exil-österreichers namens sir leonard cohr.

und eines wäre auch ganz gut. die gesetze auf ihre sinnhaftigkeit ständig zu evaluieren und was nicht mehr zeitgemäß ist, abzuschaffen. vielleicht mit zeitlich befr.gesetzen,

Die Ideenplattform ist für deine Browserversion noch nicht geeignet.

Links zu den Browsern die wir derzeit unterstützen: