Ideenpool

Manche Ideen sind nur für unsere Benutzer sichtbar. Tausche dich mit anderen Kreativen aus und stelle dich kreativen Aufgaben.

Registriere dich oder log dich ein um alle Ideen zu sehen.
116 Ideen gefunden
Sortieren nach
Revival Staatsbetriebe auf Zeit
von petzi am 7. Oktober 2015 - 11:33
Teilnahme am Wettbewerb Gründen in Österreich (Öffentlich)
Schlagwort: Sonstiges, Kernkompetenz, Staatsbetriebe
Zeichenbrettvorschau von Revival Staatsbetriebe auf Zeit

meine Idee ist es eine Form eines "Gründer-Staatsbetriebes" zu installieren
zeitlich begrenzt übernimmt der Staat die administrative Aufgabe (Finanzierung,Expertenunterstützung, etc.) der Gründer ist für den operativen Teil (Produkt,Dienstleistung) verantwortlich und kann sich auch darauf voll konzentrieren..... je nach Entwicklung ist der Verlust für den Gründer gedeckelt (Bsp. € 25 000,-) sollte sich das Geschäft aber entwickeln werden die Aufwändungen des Staates langfristig rückerstattet

Vorteil für Gründer
Risiko ist überschaubar,volle Resource auf seine Kernkompetenz
professionelle Begleitung im administrativen Bereich

Vorteil für den Staat
...

Crowdfunding bis zu einem Betrag Steuerfrei machen
von lflflfl am 7. November 2015 - 2:36
Teilnahme am Wettbewerb Gründen in Österreich (Öffentlich)
Schlagwort: Sonstiges, Steuern Crowdfunding
Zeichenbrettvorschau von Crowdfunding bis zu einem Betrag Steuerfrei machen

Ernsthaft 250€ und die daraus resultierenden Gewinne versteuern?
Für maximal 25€ in einem jahr eine Steuererklärung schreiben?

Schule Selbst Problemlöse Fach
von lflflfl am 7. November 2015 - 12:50
Teilnahme am Wettbewerb Gründen in Österreich (Öffentlich)
Schlagwort: Sonstiges, Gründergeist, Schule
Zeichenbrettvorschau von Schule Selbst Problemlöse Fach

Gründergeist liegt im beantworten von Fragen der Gesellschaft:

Schüler bekommen PC's Laptops mit Internet und eine Stunde/Woche (und eine weitere freistunde) um ihre ganz persönlichen Fragen selbst und in gruppe zu beantworten!

Dazu werden die besten Fragen von den Schülern gewählt, Keine Frage ist eine falsche Frage.
Allen Fragen wird eine schwieirgkeit durch die Schüler zugeteilt und der Lehrer leitet diesen vorgang durch erläurunfg darüber wie einfach und schwierig manche fragen weil offen oder eindeutig zu beantworten sind.Dann kann es mehrere Unterrichtsmodi geben:

A) wer die meisten fragen beantwortet, wer die fragen am besten beantwortet.
B) 3...

Open Innovation Labs and Incubation Support
von gerfriedc am 1. Dezember 2015 - 16:39
Teilnahme am Wettbewerb Anwendungsgebiete Open Innovation (Öffentlich)
Schlagwort: Sonstiges, Entwicklungsraum, Inkubation, Innovation, KMU, Kreativität, Open Innovation Lab, Support
Zeichenbrettvorschau von Open Innovation Labs and Incubation Support

Ein offener Entwicklungsraum für nutzerInnenzentrierte Innovation:
Innovative Produkte oder Dienstleistungen sind essentiell um neue Arbeitsplätze zu schaffen. Die Ideen der BürgerInnen schaffen es aber zu oft nicht bis zu den Herstellern, auch weil in Öster­reich die industrielle Kompetenz durch Verlagerung der Fertigung ero­diert. OILIS soll einen offenen Zugang für alle Menschen mit Ideen bieten , aber auch Kreativität fördern. Be­treuer­Innen zeigen den Umgang mit den bei OILIS vorhandenen Tools zum Prototypenbau, helfen bei der CAD-Visualisierung und Be­wertung mittels Geschäftsmodellen und stellen einen Kontakt zu potentiellen Partnern für die Umsetzung her, oder unterstützen...

Kreativitäts- und Inkubationsbus
von gerfriedc am 1. Dezember 2015 - 16:33
Teilnahme am Wettbewerb Anwendungsgebiete Open Innovation (Öffentlich)
Schlagwort: Sonstiges, Kreativitäts- und Inkubationsbus, Kreativitätsförderung, Prototypenbau, Schulen; Kreativität in Schulen
Zeichenbrettvorschau von Kreativitäts- und Inkubationsbus

Die schrittweise Heranführung junger Menschen zur kreativen Problemlösung ist das erste Ziel des Projektes. Da die neuesten Tools meist für die Schulen nicht leistbar sind, sollen sie in einem Bus auf Tour gehen bzw. für Projektwochen angefordert werden können. Zusätzlich zu kreativen Skills können Fertigkeiten mit praktischen und digitalen Tools vermittelt werden. Zuletzt soll der Kreativitäts- und Inkubationsbus auch dazu dienen in der Oberstufe und im Polytechnikum bzw. der Neuen Mittelschule Prototypen anzufertigen und zu inkubieren.
Ein Exposee findet sich hier:
...

wwwTaskForceAustria
von petzi am 22. September 2015 - 12:19
Teilnahme am Wettbewerb Anwendungsgebiete Open Innovation (Öffentlich)
Schlagwort: Sonstiges, Entwicklung www, Vorreiter
Zeichenbrettvorschau von wwwTaskForceAustria

Ich bin der festen Überzeugung dass das www unsere Welt mehr Verändern wird wie Dampfmaschine od. die Erfindung der Elektrizität es taten.Mein Vorschlag hier unter Führung des verantwortlichen Ministers für Wirtschaft/Innovation alle Köpfe unseres Landes aber im besonderen der ganzen Welt (von den Universitäten,Schulen,Firmen,Privaten usw. ) aktiv
in einen Masterplan zu bringen wie Österreich ein Vorreiter für www. basierte Produkte7Dienstleistungen wird und nicht wie so oft eine Entwicklung verschlafen.

mir ist schon klar dass hier schon viel getan wird trotzdem meine ich das man die Tragweiten für die Zukunft ganz massiv unterschätzt

Mehr Forschung durch mehr Forscher !use Students!
von lflflfl am 31. Oktober 2015 - 11:02
Teilnahme am Wettbewerb Anwendungsgebiete Open Innovation (Öffentlich)
Schlagwort: Sonstiges, Citizen Science, Open Education, Open Research, Schulen, Universitäten
Zeichenbrettvorschau von Mehr Forschung durch mehr Forscher !use Students!

Forschung beschleunigen durch Erhöhung der Forschenden Bevölkerung
-> Innovationen Beschleunigen ->Gründungen beschleunigen-> Wirtschaft & Arbeit aufrecht erhalten.

PRIA - Pracical Research Institute Austria, Ist eine Verein zur Forschung in Robotics, wobei beliebige Schüler&Studenten Hand anlegen & auch dafür Geld verdienen können durch europäische Mittel in echten Forschungsprojekten. Raum dazu kommt vom TGM.

Andere technisch&naturwissenschaftlich fokussierte Schulen (zB HBLVA Rosensteingasse) oder auch Fakultäten an technischen Unis können ebensolche Projekte massiv starten & dadurch Schülern & Studenten mit in die Forschung&...

Unsere Gärten im öffentlichen Raum
von aTAnAT am 8. Januar 2016 - 17:15
Teilnahme am Wettbewerb Anwendungsgebiete Open Innovation (Öffentlich)
Schlagwort: Sonstiges, Bevölkerung, Crowd, Gardening
Zeichenbrettvorschau von Unsere Gärten im öffentlichen Raum

Angelehnt an die Idee des Urban Gardening wäre es möglich unter Anspruchnahme von Open Innovation Flächen im öffentlichen Raum entsprechend den Wünschen der lokalen Bevölkerung zu begrünen.

Dies können neu adaptierte Flächen sein, aber auch Parks, die zumeist den Gestaltungsplänen der Magistratsbediensteten unterliegen.

Was kann die Bevölkerung über eine OI-Plattform tun? Sie meldet Vorschläge ein, welche Flächen begrünt werden sollen und wie (Pflanzen, Bänke, Wege, ...) bzw. wer mithilft - freiwillig. Finanziert wird dies durch die Mitwirkenden selber, evtl auch über Crowd Finance.

So werden die Grünflächen entsprechend den Vorstellungen der lokalen Bevölkerung...

Kommunale Innovationen
von petzi am 8. Januar 2016 - 12:26
Teilnahme am Wettbewerb Anwendungsgebiete Open Innovation (Öffentlich)
Schlagwort: Sonstiges, Bürger, Bürgermeister, Direkte Demokratie
Zeichenbrettvorschau von Kommunale Innovationen

die Idee ist z.B. für kommunale Problemfälle ( wo zwickt es in einem Ort,Markt,Stadt o.ä.) durch den Bürgermeister eine Online Plattform einzurichten in der z.B. die 10 aktuellen ungelösten Probleme aufgelistet sind und die Bürger hier ihre Iideen und Lösungsansätze abgeben können diese werden dann am Gemeindeplatz auf einem großen Bildschirm angezeigt und jeder Bürger(Registrierung wäre hier gut) kann ohne Computerkenntnisse mit einem einfachen Knopfdruck seine Meinung kundtun,somit ist für die Entscheider und auch Bürger sehr transparent die Richtung nachvollziehbar.

OI-Plattform als Forschungsinstrument
von charly am 9. Oktober 2015 - 14:25
Teilnahme am Wettbewerb Anwendungsgebiete Open Innovation (Öffentlich)
Schlagwort: Sonstiges, Forschung, Studie
Zeichenbrettvorschau von OI-Plattform als Forschungsinstrument

Der Einsatz von Open-Innovation-Plattformen in der Forschung könnte den klassischen Fragebogen ersetzen bzw. ergänzen. Großes Potenzial sehe ich in Fachbereichen, in welchen qualitative Forschung – also die inhaltliche Auswertung und Interpretation – eine wichtige Rolle spielt. Durch Bewertungs- und Abstimmungsmechanismen lassen sich für die Fragestellung relevante Ideen aus den weniger relevanten herausfiltern. So wurde etwa für die Studie „Crowdfunding und Crowdsourcing“ des Innovation Service Network eine Ideenplattform als Brainstorming-Instrument eingesetzt, um die Fragestellung „Welches Potenzial hat Crowdfunding in Österreich“ zu beleuchten. Die Einreichungen wurden von der Crowd...

Weltfrieden mit OI - globale (Volks)-Abstimmung
von Christoph Walther am 8. Januar 2016 - 14:38
Teilnahme am Wettbewerb Anwendungsgebiete Open Innovation (Öffentlich)
Schlagwort: Sonstiges, Abstimmung, Demokratie, Frieden, Machtverteilung, Menschheit, Ungleichheit, Welt
Zeichenbrettvorschau von Weltfrieden mit OI - globale (Volks)-Abstimmung

Wenn man möchte dass sich die Welt für alle Menschen verbessert, gibt es dann etwas Sinnvolleres und Effektiveres, als erst einmal herauszufinden was die Menschheit von einer besseren Welt erwartet?
Ist es nicht arrogant zu glauben, selbst zu wissen, was für andere Menschen oder gar die gesamte Menschheit am besten wäre?

Ist es nicht so?
Je größer die Ungleichheit der Machtverteilung auf der Welt ist, umso höher ist die Wahrscheinlichkeit:
-dass die meisten Menschen nicht nach ihrer Meinung gefragt werden oder dass diese Meinungen nicht zählen?
-dass einige wenige Menschen über das Leben von vielen anderen entscheiden können?
-dass die Welt für die...

Demokratie 3.0: Gemeinsame Suche nach Lösungen
von charly am 6. November 2015 - 13:20
Teilnahme am Wettbewerb Anwendungsgebiete Open Innovation (Öffentlich)
Schlagwort: Sonstiges, Demokratie, Problemlösung
Zeichenbrettvorschau von Demokratie 3.0: Gemeinsame Suche nach Lösungen

Lösungsplattform: Eine unabhängige Online-Plattform schaffen, auf der Bürger Probleme und Lösungsvorschläge losgelöst von parteipolitischen Ideologien diskutieren können. Ziel sollte dabei immer das Finden von Lösungen sein. Die Community könnte über die Qualität von Vorschlägen abstimmen und gute Ideen weiterentwickeln. Dabei gilt es sich an klare ethische Verhaltensregeln zu halten. All jene, die die Suche nach Lösungen behindern – Trolle, Fakeprofile, Hassposter oder Hetzer – könnten einfach ausgeschlossen werden. Das würde den notwendigen Rahmen liefern, dass sich sowohl Politiker als auch Bürger Gedanken über qualitativ hochwertige Lösungsvorschläge machen können und sie dann im...


Die Ideenplattform ist für deine Browserversion noch nicht geeignet.

Links zu den Browsern die wir derzeit unterstützen: