Ideenpool

Manche Ideen sind nur für unsere Benutzer sichtbar. Tausche dich mit anderen Kreativen aus und stelle dich kreativen Aufgaben.

Registriere dich oder log dich ein um alle Ideen zu sehen.
116 Ideen gefunden
Sortieren nach
Logofindung
von Monika Kindslehner am 27. August 2015 - 12:25
Teilnahme am Wettbewerb Gründen in Österreich (Öffentlich)
Schlagwort: Sonstiges, Erfahrung, Fauxpas, Feedback, Gründer, Logofindung
Zeichenbrettvorschau von Logofindung

Mithilfe Open Innovation können Tätigkeiten optimiert werden, mit denen der Gründer selbst oft wenig Erfahrung hat, wie beispielsweise eine professionellere Logofindung durch Einreichungen von Hobby-Designern. Durch das Feedback der Crowd kann zusätzlich verhindert werden, dass mit dem Logo ein Fauxpas begangen wird - die Crowd erkennt das sofort.

Eine Stiftung für Blindenführhunde
von blindenfuehrhund-sly am 2. Dezember 2015 - 15:06
Teilnahme am Wettbewerb Gründen in Österreich (Öffentlich)
Schlagwort: Events & Location, Politik & Wissenschaft, Menschen & Gesellschaft, Sonstiges, Assistenzhund, ausbildung, Beratung, Blindenführhund, Charity, Ehrenamt, Event, Finanzierung, Hund, Kleist, Legat, Nonprofit, österreich, Sponsoren, Stiftung, Wohltätigkeit
Zeichenbrettvorschau von Eine Stiftung für Blindenführhunde

Die Blindenführhund Sly Stiftung für ein „Selbstbestimmtes Leben „ ist selbstlos tätig. Sie verfolgt nicht in erster Linie eigenwirtschaftliche ,sondern ausschließlich und unmittelbar mildtätige sowie gemeinnützige Zwecke.Unsere Blindenführhunde Stiftung finanziert sich ausschließlich von staatlichen Subventionen, durch Vermächtnisse bzw. Legate sowie Sponsoren und privaten Spendern, Der Vorstand sowie die Mitglieder arbeiten ehrenamtlich für den guten Zweck .Im Mittelpunkt unserer Arbeit steht die Anschaffung eines Startkapitals für die Errichtung der Blindenführhund Sly Gedenkstiftung , einem Zentrum für die Ausbildung von Blindenführhunden in Österreich. Langfristig gesehen könnte...

Crowdfunding bis zu einem Betrag Steuerfrei machen
von lflflfl am 7. November 2015 - 2:36
Teilnahme am Wettbewerb Gründen in Österreich (Öffentlich)
Schlagwort: Sonstiges, Steuern Crowdfunding
Zeichenbrettvorschau von Crowdfunding bis zu einem Betrag Steuerfrei machen

Ernsthaft 250€ und die daraus resultierenden Gewinne versteuern?
Für maximal 25€ in einem jahr eine Steuererklärung schreiben?

Schule Selbst Problemlöse Fach
von lflflfl am 7. November 2015 - 12:50
Teilnahme am Wettbewerb Gründen in Österreich (Öffentlich)
Schlagwort: Sonstiges, Gründergeist, Schule
Zeichenbrettvorschau von Schule Selbst Problemlöse Fach

Gründergeist liegt im beantworten von Fragen der Gesellschaft:

Schüler bekommen PC's Laptops mit Internet und eine Stunde/Woche (und eine weitere freistunde) um ihre ganz persönlichen Fragen selbst und in gruppe zu beantworten!

Dazu werden die besten Fragen von den Schülern gewählt, Keine Frage ist eine falsche Frage.
Allen Fragen wird eine schwieirgkeit durch die Schüler zugeteilt und der Lehrer leitet diesen vorgang durch erläurunfg darüber wie einfach und schwierig manche fragen weil offen oder eindeutig zu beantworten sind.Dann kann es mehrere Unterrichtsmodi geben:

A) wer die meisten fragen beantwortet, wer die fragen am besten beantwortet.
B) 3...

Etablierung von CoCreation-Centern
von Sabine V-P am 4. Januar 2016 - 10:43
Teilnahme am Wettbewerb Gründen in Österreich (Öffentlich)
Schlagwort: Sonstiges, Mitte, Co-Creation, Genossenschaft, Gründungsprozesses, kollektive Intelligenz, New Work
Zeichenbrettvorschau von Etablierung von CoCreation-Centern

Wirtschaftlicher Wettbewerb bedeutet, sich einem Wettbewerb um Innovationen zu stellen. Dabei entscheidet heute oft die gelebte soziale Kooperation, die Fähigkeit vorhandenes Kreativpotential zu erschließen und die gesellschaftliche Einbettung von Organisationen über die Innovations- und Zukunftsfähigkeit eines Unternehmens. In diesem Zusammenhang müssen neue Formen der (kreativen) Zusammenarbeit, Dialogstrukturen und Organisationsöffnungen stattfinden und zwar schon während des Gründungsprozesses. Das Gegenteil ist heute häufig der Fall - Geheimhaltung bis zur letzten Minute und erst mit der Gründung wird der Weg zum Kunden gesucht.

Genau hier soll das CoCreation-Center ansetzen...

open source communities
von aTAnAT am 11. Januar 2016 - 22:11
Teilnahme am Wettbewerb Gründen in Österreich (Öffentlich)
Schlagwort: Sonstiges, Communities, Innovation, Rollen
Zeichenbrettvorschau von open source communities

Über sogenannte open source communities können Gründerinnen und Gründer OI nutzen, indem sie untereinander Leistungen austauschen. Dies wird erforderlich sein, um die vielen Rollen, die bei der Innovation erforderlich sind, abdecken zu können. Denn zukünftig dominieren nicht hierarchische Strukturen, auch keine Einzelkämpfer mehr, was am Innovationsmarkt geschieht, sondern kooperative offene Akteure, die in Communities werken.

Idee - Diskussion - Abstimmung - Teams - Aktion
von Palmstroem am 4. September 2015 - 11:43
Teilnahme am Wettbewerb Anwendungsgebiete Open Innovation (Öffentlich)
Schlagwort: Sonstiges, Prozess
Zeichenbrettvorschau von Idee - Diskussion - Abstimmung - Teams - Aktion

Wir sehen gerade am Flüchtlingsthema einen unkoordiniert ablaufenden Open Innovation Prozess. Durch das "Versagen" von staatlichen Strukturen werden Menschen mit unterschiedlichsten Ideen aktiv um zu helfen. Ich glaube es würde helfen, wenn man sich die Frage stellt: Wie könnten Open Innovation Methoden und Tools helfen einen solchen Prozess zu strukturieren und zu unterstützen.
Diese Plattform wäre dafür beispielsweise nach meinem Dafürhalten für den User zu unübersichtlich. (ist ja auch nicht dafür gemacht) Zu viele Themen würden den User bald überfordern - er fände nicht mehr das, was ihn interessiert, bzw. wo er etwas beitragen könnte und möchte, das Abstimmungssystem wäre zu...

Beispiel: Roadkill (Citizen Science)
von Hannes Kollross am 10. September 2015 - 14:47
Teilnahme am Wettbewerb Anwendungsgebiete Open Innovation (Öffentlich)
Schlagwort: Sonstiges, Citizen Science, Roadkill
Zeichenbrettvorschau von Beispiel: Roadkill (Citizen Science)

Siehe: http://www.citizen-science.at/projekte/roadkill

"In diesem Projekt wird es Ihnen ermöglicht an einem wissenschaftlichen Projekt zum Thema “Roadkill” aktiv mitzuarbeiten. Es wird erhoben, welche Tiere auf Straßen zu Tode kommen und welche Gründe es dafür geben könnte. Mit Ihren Daten werden Hotspots identifiziert und es wird versucht diese Hotspots zu entschärfen."

Meiner Meinung nach ein tolles Beispiel für Citizen Science. Im Rahmen dieser Aktion kann die "Crowd" (Österreichische Bevölkerung / Autofahrer) einen enorm wertvollen Beitrag zur...

wwwTaskForceAustria
von petzi am 22. September 2015 - 12:19
Teilnahme am Wettbewerb Anwendungsgebiete Open Innovation (Öffentlich)
Schlagwort: Sonstiges, Entwicklung www, Vorreiter
Zeichenbrettvorschau von wwwTaskForceAustria

Ich bin der festen Überzeugung dass das www unsere Welt mehr Verändern wird wie Dampfmaschine od. die Erfindung der Elektrizität es taten.Mein Vorschlag hier unter Führung des verantwortlichen Ministers für Wirtschaft/Innovation alle Köpfe unseres Landes aber im besonderen der ganzen Welt (von den Universitäten,Schulen,Firmen,Privaten usw. ) aktiv
in einen Masterplan zu bringen wie Österreich ein Vorreiter für www. basierte Produkte7Dienstleistungen wird und nicht wie so oft eine Entwicklung verschlafen.

mir ist schon klar dass hier schon viel getan wird trotzdem meine ich das man die Tragweiten für die Zukunft ganz massiv unterschätzt

OI-Plattform als Forschungsinstrument
von charly am 9. Oktober 2015 - 14:25
Teilnahme am Wettbewerb Anwendungsgebiete Open Innovation (Öffentlich)
Schlagwort: Sonstiges, Forschung, Studie
Zeichenbrettvorschau von OI-Plattform als Forschungsinstrument

Der Einsatz von Open-Innovation-Plattformen in der Forschung könnte den klassischen Fragebogen ersetzen bzw. ergänzen. Großes Potenzial sehe ich in Fachbereichen, in welchen qualitative Forschung – also die inhaltliche Auswertung und Interpretation – eine wichtige Rolle spielt. Durch Bewertungs- und Abstimmungsmechanismen lassen sich für die Fragestellung relevante Ideen aus den weniger relevanten herausfiltern. So wurde etwa für die Studie „Crowdfunding und Crowdsourcing“ des Innovation Service Network eine Ideenplattform als Brainstorming-Instrument eingesetzt, um die Fragestellung „Welches Potenzial hat Crowdfunding in Österreich“ zu beleuchten. Die Einreichungen wurden von der Crowd...

Weltfrieden mit OI - globale (Volks)-Abstimmung
von Christoph Walther am 8. Januar 2016 - 14:38
Teilnahme am Wettbewerb Anwendungsgebiete Open Innovation (Öffentlich)
Schlagwort: Sonstiges, Abstimmung, Demokratie, Frieden, Machtverteilung, Menschheit, Ungleichheit, Welt
Zeichenbrettvorschau von Weltfrieden mit OI - globale (Volks)-Abstimmung

Wenn man möchte dass sich die Welt für alle Menschen verbessert, gibt es dann etwas Sinnvolleres und Effektiveres, als erst einmal herauszufinden was die Menschheit von einer besseren Welt erwartet?
Ist es nicht arrogant zu glauben, selbst zu wissen, was für andere Menschen oder gar die gesamte Menschheit am besten wäre?

Ist es nicht so?
Je größer die Ungleichheit der Machtverteilung auf der Welt ist, umso höher ist die Wahrscheinlichkeit:
-dass die meisten Menschen nicht nach ihrer Meinung gefragt werden oder dass diese Meinungen nicht zählen?
-dass einige wenige Menschen über das Leben von vielen anderen entscheiden können?
-dass die Welt für die...

Interaktive 3D Karte der Region
von wfz2015 am 30. Oktober 2015 - 17:37
Teilnahme am Wettbewerb Anwendungsgebiete Open Innovation (Öffentlich)
Schlagwort: Sonstiges, 3D Karte Animation Visualisierung Region Interaktiv Flash Datenbankanbindung
Zeichenbrettvorschau von Interaktive 3D Karte der Region

Ich hab mir mal die Frage gestellt, wie man die gesamte Region Graz, dessen Potenzial in den verschiedenen Bereichen, wie Startup-Gründungen, Industrie, Tourismus, etc. auf - buchstäblich - einem Blick darstellen kann und da fiel mir ein, schon vor längerem entwickeltes Konzept dazu ein: Eine interaktive 3D Karte der Region.
Die Region könnte auf Grundlage von Geodaten in 3D modelliert und evtl. mit vorhandenen orthographischen Luftbildern belegt werden. Herausragende Sehenswürdigkeiten, POI`s könnten jeweils hochdetailliert in 3D konstruiert und in die Karte eingefügt werden. Ideal wäre, wenn Animationen die gesamte Szenerie auflockern würden. Der Höhenmaßstab sollte 30-50fach...


Die Ideenplattform ist für deine Browserversion noch nicht geeignet.

Links zu den Browsern die wir derzeit unterstützen: